Mietwagen Sithonia

Sobald Sie Ihr Auto vom Flughafen Thessaloniki mieten kӧnnen Sie eine sehr schöne Reise auf die zweite Halbinsel von Chalkidiki, Sithonia machen. Die Route, die wir Ihnen vorschlagen, ist die Runde der zweiten Halbinsel mit Fokus auf bestimmte Dörfer und einige schöne Strände, für die Sithonia Chalkidiki bekannt ist.

Mieten Sie also einfach ein Auto vom Flughafen Thessaloniki und folgen Sie der Nationalstraße Thessaloniki – Moudania. Fahren Sie weiter auf Kassandra und nach einer halben Stunde Fahrzeit werden Sie eine Tabelle für Sithonia zu sehen bekommen. Biegen Sie rechts ab und nach einer Weile beginnen Sie Ihre Tour auf der bezaubernden Halbinsel der Chalkidiki.

Das erste Dorf, das wir vorschlagen, ist Nikiti Chalkidiki.

Nikiti ist von Thessaloniki 85 km weit entfernt und ist die größte Stadt in der Region. Sie hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erlebt und ist zu einem Anziehungspunkt für viele Touristen geworden. Merkmal ist, dass mehr und mehr Bewohner von Thessaloniki, wählen Nikiti um dort ihre Wohnung zu bauen. Sie kӧnnen den wunderschӧnen Strand mit den vielen Restaurants und Cafésbesuchen, aber auch zusӓtzlich das alte Dorf, das sich auf der nördlichen Seite befindet. Das alte Dorf ist ein traditionelles und sehr malerisches Dorf mit mazedonischer Architektur ideal für einen Spaziergang zu jeder Tageszeit.

2 km weit weg von Nikiti Chalkidiki gabelt sich die Straße. Wir empfehlen Ihnen, weiter nach Süden entlang der Küstenstraße mit Ihrem Mietwagen zu fahren. Sie werden ein solides Fundament zu sehen bekommen für herrliche Landschaft von oben auf das türkisfarbene Wasser der kleinen Buchten des Golfs von Toroneos. So werden Sie von den schönen Stränden Castri, Saint John, Koviou, Kalogria Küste, Küste Olive Lagomandra und den malerischen Ufern Tripotamos, Azapiko, Koutsoupia und Paradise vorbeifahren, die sich unmittelbar vor dem Neo Marmara befindet.

Neos Marmaras ist 106 km vom Flughafen von Thessaloniki entfernt und ist das kosmopolitischte Dorf in Sithonia. Es ist auf drei Hügeln amphitheatrisch gebaut und verbindet Berg und Meer, das Nachtleben mit einem ruhigen Spaziergang und die griechische mit der internationalen Küche. Das Dorf hat eine große Tourismus-Anzahl in den Sommermonaten, wo viele Besucher aus Nordgriechenland und vor allem von der Stadt Thessaloniki das Dorf überschwemmen. In Marmaras gibt es viele Hotels, darunter das größte Hotel-Komplex auf dem Balkan, dem berühmten Porto Carras. Es besteht aus drei Hotels, einem modernen Konferenzraum, Theater und Kino, und es gibt die Möglichkeit der Beteiligung an jeder sportlichen Aktivität. In Porto Carras gibt es auch die einzigartige private Marina in Nordgriechenland und einer der größten europäischen Weinberge berühmten Weine renommierter Herkunft.

Verpassen Sie nicht einen Besuch mit Ihrem Mietwagen im traditionellen Dorf Halkidiki Parthenon, der Kirche von St. Stephan und das Volkskundemuseum zu besuchen.

Wenn Sie von Neos Marmaras Chalkidiki weiterhin zur Küste mit Ihrem Mietwagen fahren werden Sie nach Porto Koufo kommen.

Porto Koufo Chalkidiki ist 130 km vom Flughafen Thessaloniki entfernt und ist ein malerischer kleiner Hafen, der auf eine tiefe Einbuchtung auf das Meer gebaut ist. Er es ist der größte Naturhafen in Griechenland, und der größte Angelplatz in der Region.

Sie kӧnnen dann Ihre Tour weitermachen indem Sie auf die andere Seite der zweiten Halbinsel von Chalkidiki fahren. Und Sie werden vorbeifahren von Kalamitsi, Klimataria-Strand und Kriaritsi.
Nachdem Sie von all diesen Regionen mit Ihrem Mietwagen vorbeigefahren sind, werden Sie am Ende in Sykia Chalkidiki angelangen, das größte Dorf in Sithonia, die 139 km weit vom Flughafen Thessaloniki entfernt ist. Sehenswert sind die Ruinen einer byzantinischen Kirche in der Diözese südlich des Dorfes.

Nach Sikia kommen Sie nach Sarti Chalkidiki, ein Dorf tiefen grünen Wӓssern und eine groβe Tourismusanzahl in den Sommermonaten. Sarti ist nur 128 km vom Flughafen Makedonia in Thessaloniki entfernt. Typisch ist der Blick von der Straße mit dem schönen langen Strand, und die Berge im Schatten von oben ein faszinierendes Bild schaffen.

Wenn Sie weiterhin Ihre Fahrt fortsetzen mit Ihrem Mietwagen kommen Sie nach Platanitsi und Armenistis. Den Kϋsten die berühmt sind für ihre schönen Strände mit ihren weiß getünchten Steinen und den türkisfarbenem Wasser.

Danach, und nur 100 km von Thessaloniki entfernt, landet man in Vourvourou Chalkidiki. Für viele handelt es sich um das schönste Dorf der Halbinsel Chalkidiki, da es Meer gibt, Berge von dichtem Wald umgeben und neun kleinen Inseln, die sichtbar sind vom Ufer aus und kӧnnen durch die Anmietung von einem kleinen Boot besucht werden.
Das letzte Ziel, das einen Besuch wert ist auf dieser Tour, ist Ormos Panagia. Ormos Panagias ist 93 km vom Flughafen von Thessaloniki entfernt und seine Besonderheit ist der wunderschöne Hafen mit seinen schönen Tavernen. Von Ormos Panagia gibt es gut organisierte Seewege um den Berg Athos.

Nach dem Lesen der obigen ist es einfach zu verstehen warum es so interessant ist eine Reise um die zweite Halbinsel von Chalkidiki zu machen. Atemberaubende Strände, türkisblaues Wasser und üppige Landschaften sind nur einige der Eigenschaften von Sithonia die angeboten werden. Das einzige, was noch zu tun ist, ist ein billiges Auto vom Flughafen Thessaloniki zu mieten und Chalkidiki zu entdecken.